Herren 2: TV Brenz 2 – Heidenheimer SB 2

Beim ersten Saisonspiel der Herren 2 fehlten gleich 6 Stammspieler. Sie wurden durch die 3 A-Jugendspieler Joshua Holzwarth, Marvin Keis und Maximilian Wirbeleit sowie den abwehrstarken Markus Wulz vertreten. In der ersten Halbzeit agierte die komplette Abwehr stark und Torwart C. Bausch unterstützte seine Vordermänner mit schönen Paraden und mehreren zielgenauen Tempogegenstößen. Vorne begeisterten die…

Männl. A: TV Brenz – JSG Heidenheim/Dettingen

Letztes Wochenende startete die männliche A-Jugend mit einem Sieg in die Bezirksliga Saison. Um 17:00 Uhr pfiffen die Schiedsrichter die Partie gegen die JSG Heidenheim/Dettingen an. Die Anfangsphase gehörte noch der JSG (Spielstand 3:5) bis, begünstigt durch eine Zeitstrafe für die JSG, Michel Pflanz gleich im Viererpack zuschlug und somit die Brenzer in eine 7:5…

Sieg im ersten Spiel

Der TV Brenz ist erfolgreich in die Landesliga Saison 2016/17 gestartet. Gegen die Zweite Vertretung von FrischAuf Göppingen konnten sich die Schwarz-Weißen in einer mitreisenden Schlussphase mit 30-29 durchsetzen. Die Brenzer starteten hochmotiviert und mit einem starken Andreas Biller im Tor. Er sorgte mit seinen Paraden dafür, dass seine Vorderleute einen 4-0 Vorsprung nach schon…

Saisonstart gegen FrischAuf II

Der TV Brenz kehrt nach mehrjähriger Abstinenz wieder zurück in die Landesliga Würtemberg. Der Meister der Bezirksligasaison 2015/16 sicherte sich am letzten Spieltag mit einem souveränen Sieg den Aufstieg in die höhere Spielklasse, die am 17.September startet. 14 Teams gehen ins Rennen um die begehrten Punkte und ein Großteil der Brenzer Spieler betreten damit völliges…

FSG verliert nach Verlängerung den Pokalkrimi gegen den TV Steinheim

  In der ersten Runde des Bezirkspokals gegen den, zwei Klassen höher spielenden TV Steinheim konnte die FSG wieder einmal zeigen, dass sie gut auf die kommende Runde vorbereitet ist. Zunächst gestaltete sich das Spiel, in der gut „eingeheizten“ Schwagehalle, sehr ausgeglichen.  Erst nach 18 Minuten hatte sich die Abwehr besser auf den Gegner eingestellt…